Archiv der Kategorie: Mein Weg der Heilung

Nicht umsonst nenne ich diese Beitrage „Mein Weg der Heilung“ denn ich begreife Heilung als einen Weg. Wie weit uns dieser Weg führt, weiß letztendlich niemand wirklich zu sagen. Aber eins ist gewiss, wer gleich auf der ersten Bank sitzen bleibt, und sich mit der Behauptung „Ich habe lebenslänglich“ abmeldet, der hat auch lebenslänglich! Ich weigere mich aber zu akzeptieren, dass ich Lebenslänglich habe!drip-1037806_640
Nein, ich werde Heilung finden oder besser gesagt, ich habe sie gefunden. Wie Heil ich am Ende sein werde, kann auch ich nicht sagen.

Ich werde jeden Tag ein bisschen heiler! Ich glaube, die eigene, innere Haltung ist entscheidend dafür, wie weit man kommen kann. Und ja, wie es aussieht, musste ich nur eine Vergewaltigung über mich ergehen lassen, und wer dem über Jahre ausgesetzt war mag vielleicht sehr viel schwerer zu tragen haben, aber trotzdem ist es auch die eigene Haltung, die uns zu Lebenslänglich verurteilt. Aber ich nicht:
ICH HABE NICHT LEBENSLÄNGLICH!
Bearbeiten

Lebenslänglich

Mein Weg der Heilung 20.10.15 Ich glaube inzwischen behaupten zu dürfen: Heilung hat immer etwas mit Aktivität zu tun! Wer passiv in der Ecke sitzt und ausschließlich Trübsal bläst der verharrt an Ort und Stelle, und bewegt sich nicht. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Weg der Heilung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seemannsgarn

Lieber Leser, in diesem Beitrag sind einzelne Wörter durch das ersetzen des Buchstabens durch X unkenntlich gemacht. Die Verbreitung dieser Aussagen wurde uns mit Beschluss vom Amtsgericht Siegburg Aktenzeichen: 107 C 68/16 untersagt. Hier geht es zum Beschluss des Amtsgerichtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Weg der Heilung, Selbsthilfe | Hinterlasse einen Kommentar