Sonderregeln für E-H-K-S Darmstadt – Erich-Buß-Betroffene

Die Aufklärungsphase Erich Buß liegt hinter uns. Wir sind weit über Erich Buß hinaus gewachsen. Und doch gibt es ein paar Regeln die, unabhängig von einer Mitgliedschaft nur und für alle E-H-K-S Darmstadt – Erich-Buß-Betroffenen gelten.

candle-534216_1920

01 Jeder Betroffene hat ein Recht, zu jeder Zeit vollumfänglich über die Ergebnisse der Aufarbeitung informiert zu werden. Zu diesem Zweck veröffentlichen wir absolut alle Infos zu den Geschehnissen an der Elly-Heuss-Knapp-Schule, die wir haben, auf unserer Seite.

02 Jeder der von den Vergewaltigungen von Erich Buß betroffen ist, soll ein Recht auf Tagebuch Einsicht haben. Zu diesem Zweck sind die Tagebücher zu anonymisieren.

03 Jeder Betroffene hat ein Recht, Zugang zu unserem Forum zu erhalten es sei denn er zeigt Betroffenen schädigendes Verhalten

04 Wir machen mit dem Fall Elly-Heuss-Knapp-Schule, der ja exzellent dokumentiert ist, Öffentlichkeitsarbeit, um das System „Vergewaltigung von Kindern“ zu verdeutlichen.

05 Angehörige und Freunde sowie Zeitzeugen erhalten auf Wunsch Zugang zum hierfür vorgesehenen Teil des Forums

Dieser Beitrag wurde unter Regeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sonderregeln für E-H-K-S Darmstadt – Erich-Buß-Betroffene

  1. Danke für die Mühe, die Sie gemacht haben, um das alles zusammenzutragen.

    MfG Banyo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.