Schlagwort-Archive: Chr. Kolja(r) Wlazik

Symptomatisches Tagebuch

1967 bis 1973 – Scheidung der Eltern 1972 erste sexuelle Übergriffe durch Frau Schaitan – Hafeman im Waschzuber (Sylt,Frankfurt – 0 bis 5Jahre alt) Eltern – Helmuth W. und Frau Schaitan – Hafeman Mit der Scheidung der Eltern werde hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge - Täterin, Die Betroffenen, Die Täterin, Schaitan-Hafeman | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Geschützt: Vergewaltigungstagebuch

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Beiträge - Täterin, Die Täterin, Schaitan-Hafeman | Verschlagwortet mit , , , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Juristendeutsch § zweiter Teil § Straftaten

Ich habe mal versucht, ein paar relevante Paragraphen zusammen zu stellen. Wobei ich ganz bewusst ein bisschen über § 174 bis §176 hinaus gegangen bin. Denn leider sehen sich die überlebenden Betroffenen immer wieder mit weit mehr konfrontiert, als „nur“sexueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge - Wissen, Justiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

4. Kapitel – Zurückgelassen

4 Kapitel – Zurückgelassen Als Kläger Ich möchte zunächst den Zeugen Chr. Kolja(r) Wlazik bitten zu erklären, was es mit Klagepunkt 1. „Ich werfe H.H. vor, ohne Not eines ihrer Kinder im Alter von gerade mal 3 Jahren in unsicheren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die letzte Instanz | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

3. Kapitel – Die Klage

Die letzte Instanz Geschichten aus dem Leben eines vergewaltigten Jungen Als Kläger: Ich werfe H.H. der Frau die mir ihre Gene zugemutet hat vor, ihre eigenen Interessen vor die Grundbedürfnisse ihrer Kinder gestellt zu haben. Ich werden den Nachweis führen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die letzte Instanz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2. Kapitel – Das Familiengericht

Die letzte Instanz Geschichten aus dem Leben eines vergewaltigten Jungen Ich bin der Richter! Ich habe mir das nicht ausgesucht, sie hat mich dazu gemacht als ich gerade mal sechs Jahre alt war. Ein Kind, vollkommen überfordert mit einer Rolle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die letzte Instanz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Absolut nichts!

Ein offener Brief an die externe Kommission, die bis zum heutigen Tag mit jeder Information hinter dem Berg hält und einem Austausch mit Betroffenen auf Augenhöhe konsequent aus dem Weg geht! Liebe Claudia Burgsmüller, liebe Brigitte Tilmann, im Mai 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-H-K-S, Parteien und Regierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10.000 € Schweigegeld – Nicht nur für Alkoholiker und Säufer

Liebe Claudia, Zahlen sind etwas phantastisches! Mit Zahlen kann man spielen und wenn man sie in den richtigen Zusammenhang setzt, vieles verdeutlichen. Ich möchte mal ein bisschen mit der lächerlichen Summe von 10.000 € spielen. Oh, du störst dich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Betroffenen, E-H-K-S | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ihr Name ist Helga Hager und nicht E.W.

Das Hessische Kultusministerium hat uns einen lieben Brief geschrieben und uns die Verwendung von Klarnamen untersagt. Da das Urheberrecht in diesem Fall beim Hessische Kultusministerium liegt und wir auf dem Klageweg in diesem Fall keinerlei Aussicht auf Erfolg sehen, beugen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-H-K-S, Schulleitung und Lehrer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schmerzensgeld nur noch bis Ende Juni 2017?

Nach dem wir alle uns zur Verfügung stehenden Informationen ausgewertet und analysiert haben, gehen wir davon aus, das die Antragstellung darüber hinaus nicht gewährleistet ist. Wir empfehlen also allen Betroffenen umgehend einen Antrag bei der Kommission zu stellen.

Veröffentlicht unter E-H-K-S | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar